Rezept Grill oder Pfannenkäse

Rezept Grill oder Pfannenkäse

Herstellung von Pfannenkäse/Grillkäse

 

Was brauche ich:

 

 

3 Liter Milch,15–18 Tropfen Lab, 15–18 Tropfen Calciumchlorid, 1 große Messerspitze ME Kultur, Käseform, 120mm mit Pressdeckel und Thermometer.Als Faustformel bekommt man aus 1 Liter Milch ca. 100 g fertigen Käse.

 

  • Milch in den Topf geben (Keine H-Milch oder länger haltbare Milch verwenden)

  • 1 große Messerspitze ME Kultur hinzugeben, 15-18 Tropfen Calciumchlorid hinzugeben

  • Auf 37°C anwärmen und umrühren

  • Reifung der Milch, 90 min warten, Wartezeit verkürzt sich, wenn 2-3 Esslöffel fertiger Joghurt zugegeben wird

  • Milch auf 37°C nachwärmen, Lab mit 10 ml Wasser verdünnen und unterrühren in den Topf hinzugeben, dann Milch beruhigen. Prozess der Dicklegung beginnt.

  • 30-35 min warten, Gallerte sollte jetzt fest sein.

  • Gallerte mit der Käseharfe und Käsemesser schneiden (1x1 cm Würfel).

  • 15-20 min warten, Molke wird langsam sichtbar.

  • Gemisch vorsichtig rühren, größere Stücke nacharbeiten.

  • 35 Minuten warten, dann nochmals vorsichtig rühren.

  • 35 Minuten warten, dann nochmals vorsichtig rühren

  • Abfüllen kann beginnen: Mit Schöpfkelle vorsichtig das Bruch/Molke Gemisch in die Käseform geben. Wenn alles in die Form eingefüllt ist, Pressdeckel auf den Käse und mit einem Wasserglas/Gurkenglas beschweren.

Tipp: wer Kräuterkäse will, kann jetzt Kräuter beim Schöpfen in die Form mit einstreuen

  • Wenden nach 25min, 60 min, 120min und 280 min.

  • zwei Teelöffel Speisesalz in die Handflächen geben und den Käse damit einreiben

  • Jetzt Käse in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden , die aufgefangene Molke auf 90°C erhitzen und Käse für 3-6 min in die Molke tunken, mit Schaumlöffel wieder entnehmen und kühlen.

  • Käse kann jetzt in die Pfanne oder auf den Grill gelegt werden.